Loading images...

Öffnen des Herzens durch Liebe

Sie ist, was jeder von uns von klein auf verzweifelt im Außen sucht, doch nur im Inneren zu finden vermag. Sie ist etwas, das die meisten Menschen in verschiedenster Form hoffen, bitten oder gar verzweifeln lässt. Genauso jedoch veranlasst sie uns zum Lachen, Vor-Glück–platzen-Wollen oder auch mal zu Tränen.

Cover der Meditations-CD: Liebe durch das geöffnete HerzSie wird von jedem einzelnen von uns ganz individuell wahrgenommen, erlebt, gelebt.

Doch im neutralsten Sinne und in ihrer ursprünglichsten Form ist die Liebe immer dieselbe Qualität von Bedingungslosigkeit, Zufriedenheit und Frieden.

Die Liebe bedarf keines Festhaltens, Aneinanderklebens, keiner Abhängigkeit von anderen Menschen, Worten oder Taten. Keiner Bedingungen, die dafür erfüllt sein müssen.


Mit dem stetigen Wachstum der Qualität der Liebe in uns können wir tagtäglich leichter unsere eigenen Widerstände dem Leben gegenüber überwinden, leichter ein Lächeln über uns selbst zustande bringen und auch mal die Schwächen eines anderen galant übersehen oder ein Auge zudrücken. Vergeben und Verzeihen kann wirklich in der Seele greifen und Verletzungen ausheilen lassen.

Partnerschaften sind schön, sie sind wünschenswert und wichtig für die Erfahrungen und Entfaltungen in unserer Seele. Doch stellen Sie sich vor, wie wunderbar wir uns fühlen könnten, würden wir das Wissen, dass wir die Liebe für uns selbst bereits in unseren Zellen tragen, verinnerlichen und damit dem Kreislauf der Abhängigkeit, die Liebe immer nur von anderen geschenkt bekommen zu müssen, ein für allemal in uns durchbrechen können?

Wie schön und erstrebenswert könnte eine Partnerschaft werden durch einen natürlicheren, lichtvolleren, liebevolleren Umgang mit sich selbst, ein noch liebevolleres und freiheitlicheres Miteinander?! Alles dürfen, alles können, aber nichts haben und tun müssen, um sich geliebt zu fühlen oder einen tiefen Willen zu leben in sich zu tragen?

Liebe gibt es in unserem Innern für uns selbst in Hülle und Fülle, sie kann sich im Gegenüber spiegeln und entdeckt sich so im Äußeren wie von selbst. Denn es ist nun mal die Bestimmung der Liebe zu lieben.


Sprecherin: Yashi Kunz
Musik: Christopher Franke
Spielzeit: 31:52 min


Diese Meditation ist erhältlich als CD oder als MP3-Download:


Icon: CD

10,00 € In den Warenkorb

Icon: MP3

6,50 € In den Warenkorb

Wichtiger Hinweis für iPad/iPhone-Nutzer: Bitte beachten Sie, dass auf einem iPad/iPhone kein direkter Download der MP3-Dateien möglich ist, da Apple® dies leider unterbindet! Sie können die MP3-Datei(ein) nach dem Kauf also nur auf einem PC/Mac herunterladen und speichern und dann über iTunes auf Ihr Apple®-Gerät übertragen.